#20 Wenig arbeiten, viel leisten

#20 Wenig arbeiten, viel leisten

 
Play/Pause Episode
00:00 / 1:42:22
Rewind 30 Seconds
1X

Hatten wir zu viel Freizeit über die Feiertage, oder wie ist das Gedankenmodell zur Unternehmenschädigung per Online-Shop sonst zu erklären? Welchen Eindruck hinterlässt bei Euch ein Fernseh-Restaurant-Retter als Werbeträger? Geht es mit Einführung von SAP direkt in die Insolvenz? Sind Bordellbesuche eigentlich absetzbar, wenn man einen Bordellbetreiber als Kunden hat? Was gibt es Neues an der McDonalds-Workspace-Front? Aufruf an Euch: Aktions-Vorschläge für unseren Freelancer-Feiertag gerne direkt per Kontaktformular oder Sprachmitteilung an www.unternehmen-wir-was.de

p. s. Das Restaurant heißt übrigens Kuhhaus, nicht Kuhstall, wie irrtümlich in der Folge genannt.

Teile unseren Podcast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.